Bikes

24. April 2017

10 Jahre Racetool

Gleich drei Jubiläen gab es diesen Monat zu feiern. Mein Racetool wurden 10 Jahre alt, das Binford-mobil hatte seinen 20. Geburtstag und der Blogger durfte 40 Jährchen feiern. Die beiden ersteren funktionieren noch tiptop und der letztere halt je nach Tagesform. Das waren noch Zeiten in den 90ern, Honda zog sich nach den erfolgreichen Jahren mit McLaren aus der Formel 1 zurück und baute aus meiner Sicht ihre besten Autos und Motoren. Der legendäre NSX kam auf den Markt, es folgten die äusserst langlebigen Civics der 5. & 6. Generation und schliesslich als Krönung gegen Ende des Jahrzehnts der Integra […]
12. März 2017

Winterzeit Bastelzeit

Durch die nasskalte Winterzeit fahre ich jeweils meine älteren Bikes und nutzte die freie Zeit um die neusten Pferdchen im Stall für die nächste Saison fit zu machen, so auch diesen Winter. Neben einer gründlichen Reinigung und den üblichen Arbeiten, war bei der SID-Gabel des Razorblade ein grosser Service fällig. Bisher hatte ich diese Arbeiten an Gabel und Dämpfer immer vom Fachmann ausführen lassen, diesmal wollte ich es aber einmal selbst versuchen. So schwer kann dies ja nicht sein dachte ich mir, da sämtliche Informationen dazu im Netz verfügbar sind. Also habe ich mir ein paar Videos angeschaut, das Servicemanual […]
12. Juni 2016

Grosse Spielzeuge

Wie war das gleich nochmal, mit dem Zusammenhang des Erwachsenwerden und der Grösse der Spielzeuge? Bubi spiele, Bubi gsund. Es kam wie es ja kommen musste und blieb nicht beim neuen Dämpfer, ich habe meinem 301 neben neuen Reifen auch noch eine neue Gabel spendiert. Aber zuerst einmal der Reihe nach zum Dämpfer. Das Einbauen war ein Kinderspiel und Lord Helmchen hatte nicht zu viel versprochen. Dank den harteloxierte Dämpferbuchsen und Gleitlagern von Huber ist die Reibung geringer und der Dämpfer spricht seidenweich an, mit dem angenehmen Nebeneffekt einer längeren Lebensdauer. Schon auf der ersten Testfahrt spürte ich eine deutliche […]
21. Oktober 2015

Ein Litevillianer mehr

Freude herrscht, vorletzte Woche durfte ich mein neues Liteville in der Radbar in Empfang nehmen. Nach dem Testride im März wusste ich, dass mein neues All-Mountain ein Liteville 301 werden wird. Da die neuen Mk12-Rahmen aber erst ab Juni verfügbar waren, hatte ich bis dahin genügend Zeit, mir Gedanken über den Aufbau und die zu verbauenden Komponenten zu machen. Im Juli dann mit Urs von der Radbar noch die letzten Details besprochen und das neue Schätzchen geordert. Nach ein paar Verzögerungen steht es jetzt endlich bei mir zu Hause, mein ganz persönliches 301, welches sich doch etwas von den Werksmaschinen […]
21. April 2015

Relaunch Razorblade

Seit Sonntag rollt es wieder, mein Razorblade. Durch den Winter habe ich meinem neuen Schätzchen eine Pause gegönnt, wollte ihm das nasse Wetter und vor allem das Salz ersparen. Pünktlich auf den Frühling habe ich es letztes Weekend, zusammen mit dem Grill auf dem Balkon, wieder reaktiviert. Das erste Mal nach einer langen Pause macht doch immer am meisten Spass, egal ob in Form von ein paar schönen Trails oder leckeren Moink-Balls. Ganz untätig war ich aber auch über den Winter nicht und habe meiner hübschen Vorarlbergerin ein paar neue Parts spendiert. Zuerst wurden einmal die XTR-Bremsscheiben gegen zweiteiligen von […]
9. März 2015

Liteville-Testride

Alle die eins haben schwärmen davon und optisch haben sie mir schon immer gefallen. Als ich mich dann noch etwas genauer damit auseinander setzte, war mir klar, dies soll der Nachfolger meines Reamols werden. Schön schlicht tritt es in Erscheinung das 301 und wurde konsequent in kleinen Schritten weiter entwickelt, ohne jedem Trend sofort nachzueifern, dies gefällt mir. Auch gehen die Jungs von Liteville wohl wie kein anderer Hersteller auf die verschiedenen Körpergössen und Vorlieben ein, so dass das Bike dann schlussendlich perfekt passt, auch für kleinere und leichtere Fahrer. Ich bin zwar immer noch sehr zufrieden mit meinem Reamol, […]
7. August 2014

Vorarlberger Rasierklinge Part III

Irgendwie habe ich gerade ein Déjà-vu, sturzbedingt ist aktuell nicht viel mit Biken und ich präsentiere euch dafür ein paar neue Bilder. Da bietet es sich doch wunderbar an, nach guten zwei Monaten und 250km mit dem neuen Bike, ein kleines Fazit zu ziehen. In einem Wort ausgedrückt –GEIL- Der Entscheid, wieder ein Hardtail zu kaufen, war goldrichtig. Mit nochmals gut einem Kilo weniger auf der Waage und den 27.5‘‘-Rädern geht das Teil sowas von Vorwärts, ist direkt wie es nur ein Hardtail sein kann und dank Simplons Vibrex-Technologie doch erstaunlich soft zu fahren. Schon nach den ersten paar Runden […]
29. Mai 2014

Vorarlberger Rasierklinge Part II

Letzter Freitag war der grosse Tag, ich durfte bei kBike in Buchs mein neues Razorblade in Empfang nehmen. Nach der monatelangen Teilesuche war die Vorfreude gross und ich wurde nicht enttäuscht. Optisch genau so wie ich es mir vorgestellt hatte und was ja noch viel wichtiger ist, es fährt sich einfach traumhaft, soweit ich das nach der ersten Ausfahrt am Sonntag beurteilen kann. Ich kam mit einem breiten Grinsen von der Tour zurück, das Teil geht sowas von vorwärts und fährt sich für ein Hardtail erstaunlich weich. Ein ausführlicherer Bericht folgt dann später noch, jetzt ist erst mal (er)fahren angesagt. […]
18. April 2014

Wo ich deheime bi

„Wenn alles grüent und blüeht, Chas niene schöner si, Do wächsle Bärg und Täler, Wo ich deheime bi, Drum han ich au keis Land so Lieb, Wie euses chline schöne Baselbiet“ Der Refrain aus dem Lied von Spruchrif trifft den Nagel auf den Kopf, genau so empfand ich es gestern Gründonnerstag. Da für die Osterfeiertage nicht so bikefreundliches Wetter angesagt wurde, nutze ich gestern den prächtigen Tag für eine ausgedehnte Tour über die Wasserfallen. Einfach traumhaft, wenn alles so schön blüht und die Wiesen in einem so saftig frischen Grün dastehen. Diesmal hatte auch das Restaurant Waldweid offen und ich […]
17. März 2014

Vorarlberger Rasierklinge

Vor ein paar Tagen war es endlich soweit und ich durfte die hübsche Vorarlbergerin bei mir zu Hause willkommen heissen. Scharf wie eine Rasierklinge und ein makelloser Teint, in natura ist sie noch viel schöner als auf den Fotos. Ich hoffe auf eine lange intensive Beziehung und kann es kaum erwarten, das erste Mal auf ihr auszureiten. Da die Gute ja nicht ganz so nackt bleiben soll, geht’s jetzt an das Teile ordern. Ich habe mir schon viel Gedanken gemacht, aber eine definitive Auswahl wurde noch nirgends getroffen. Einzig die Bremshebel- und Zangen hab ich schon bestellt und sind auch […]
3. März 2014

Neue Liebe, oder auf 15‘‘ folgt 650B

Ende letzten Jahres habe ich mich nach fast 10 Jahren von meiner grossen Liebe getrennt. Ich vermisse sie jetzt schon etwas, aber es war an der Zeit einen Schlussstrich zu ziehen, was ja nicht heisst, dass die Liebe zu einem späteren Zeitpunkt nicht wieder neu entflammen wird. Einmal mit dem Virus Motorsport infiziert, kommt man wohl nur schwer wieder davon los. Aktuell habe ich aber schon wieder Schmetterlinge im Bauch, da ich mich in eine hübsche Vorarlbergerin verguckt habe. Zwei 650B Gummis werden also zukünftig die vier 15‘‘-Rennslicks ersetzen, aber dazu dann mehr, wenn die Holde bei mir eingezogen ist. […]
30. September 2013

Nix Neues

Nicht viel neues habe ich zu berichten, irgendwie habe ich seit dem Sturz etwas Restart-Schwierigkeiten und nur ein paar kleine Runden auf den Hometrails gedreht. Allgemein eine etwas schlechte Stimmung -der Sommer geht definitiv zu Ende- und mein rechtes Knie zickt seit dem Sturz auch rum. Gestürzt war ich ja auf die linke Körperseite, ist mittlerweile soweit auch gut verheilt, aber jeweils nach ~20min habe ich im rechten Knie einen leichten Schmerz beim Pedalieren. Dieser hält auch nach dem Biken noch an, ist aber nach einem Tag meist wieder weg und ich spüre bei den alltäglichen Bewegungen nichts mehr, bis […]