Region Tessin

Das Tessin ist bekannt als Sonnenstube der Schweiz. Seenlandschaften und eindrückliche Gebirgstäler prägen das Bild der Ferienregion. Im Süden liegt Lugano mit dem Luganersee und dem Mendrisiotto. Weiter nördlich liegt die Region des Lago Maggiore mit Ascona und Locarno. Westlich davon liegt der Hauptort Bellinzona. Im Nordwesten des Tessins findet man die bekannten Seitentäler Maggiatal und Verzascatal. Im Nördlichen Tessin, dem Alto Ticino, liegt die Leventina-Ebene mit dem Südportal des Gotthard-Strassentunnels bei Airolo, das Bleniotal und die Region von Biasca.

24. Juni 2015

Lema und Tamaro im Doppelpack

Eigentlich wollte ich ja letzte Woche ein paar Tage ins Berneroberland. Da ich aber auf Temperaturen unterhalb 20° und Regen keine Lust hatte, disponierte ich kurzfristig um und floh vor dem Schmuddelwetter ins Tessin. Diesmal ging es in die Region Lugano, genauer gesagt nach Cademario, wo ich im kleinen familiären Hotel Al Ponte noch ein Zimmer fand. Fernab des Trubels, kann man sich dort oben bei einer wunderbaren Aussicht so richtig gut erholen und abschalten. Der erste Tag startete mit einer schönen Abfahrt (aus Rotschers Malcantone-Tour) nach Maglio und von da wieder rauf nach Miglieglia, wo ich die Monte-Lema Bahn […]
18. Mai 2015

Bike, eat & sleep

Bike, eat & sleep, was braucht es mehr um glücklich zu sein. Frei nach diesem Motto verbrachte ich letzte Woche mit Alex vier Tage antizyklisch am Lago Maggiore, bevor die grosse Masse zu Auffahrt in den Süden strömte. Um 13 Uhr kamen wir sonntags schon im Hotel Minusio Garni an, wo wir herzlich empfangen wurden. Ein kleines aber feines Hotel, welches von einer Deutschschweizerin mit viel Herzblut geführt wird. Wir hatten ein schönes Zimmer mit Gartensitzplatz und auch für die Bikes hatte es in der Tiefgarage ein Plätzchen zum Aufhängen. Eine gute Stunde später sassen wir schon im Sattel, für […]
18. Juli 2014

Tessin die Zweite

Den Sommer habe ich im Tessin doch noch gefunden und ihn gleich mit zurück gebracht. Der Weg dorthin war aber mit über 10km Stau vor dem Gotthard steinig und führte darum via San Bernardino. In Ascona (im gleichnamigen Hotel) angekommen, genoss ich dann erstmals die vermisste Sonne am Hotelpool, bevor es zu leckerem Essen, Rotwein und Käsedessert überging. Schön ausgeschlafen ging es dann am Samstag auf die Rasa-Tour. Zuerst einmal mehr steil bergauf, bevor ein paar schöne Trails zum wunderschönen Dörfchen Rasa führten, welches sonst nur über die Seilbahn erreichbar ist. Das anschliessende Stück runter nach Bordei war dann gar […]
15. Juni 2014

Unter Palmen

Da in den Alpen die höheren Touren noch nicht möglich sind, plante ich meinen ersten Bikeurlaub für dieses Jahr im Tessin. In Minusio im Hotel angekommen erhielt die Ferienstimmung dann leider schon den ersten Dämpfer, da die versenkbare Sattelstütze plötzlich nicht mehr funktionierte. Wie sich beim genaueren Hinsehen herausstellte, war innen das Kevlarseil gerissen. Zum Glück hatte ich noch die normale Sattelstütze dabei und die Stimmung verbesserte sich auch bald wider, dank dem Pool im schönen Palmengarten und dem vorzügliche Nachtessen. Nach einem feinen Frühstück startete ich am nächsten Tag Richtung Monti di Motti. Bei Cugnasco war dann fertig mit […]