LITEVILLE 301 Mk14

 
Mein neues Zweitville, was ist besser als ein Liteville im Hause zu haben, zwei Litevilles natürlich. Eins für den Sommer und eins für den Winter, oder auch einfach nur als Backup-Bike für alle Fälle. Bei der 14. Evolutionsstufe habe ich wieder zugeschlagen und bin immer noch begeistert, das 301 ist einfach mein Bike. Das Mk14 hatte mich schon lange gereizt und das attraktive Crash-Replacement Angebot machte mir den Entscheid schlussendlich dann leicht.
 
 

Chassis
Rahmen: Liteville 301 Mk14 Gr.S (160mm)
Gabel: Fox 36 Float FIT HSC/LSC PerformanceElite 160mm 27,5''
Dämpfer: RockShox Deluxe RT3 185x55mm
Steuersatz: Syntace VarioSpin
Bremsen: Magura MT5
Bremsscheiben: Trickstuff Dächle 180mm

Cockpit
Vorbau: Syntace MegaForce2 40mm
Lenker: Syntace Vector-Carbon High10, 720mm
Lenkergriffe: Koba SL
Schalthebel: Sram XX1 Eagle
Bremshebel: Shimano XT BL-M8000
Sattel: Selle-Italia SLR TT
Sattelstütze: Eightpins 150mm (mit Setback)

Antrieb
Kurbel: Sram XX1 Eagle DUB, 170mm
Kettenblatt: Sram X-Sync Eagle, 30 Zähne
Schaltwerk: Sram XX1 Eagle, 12-fach
Kassette: Sram X01 Eagle XG-1295, 10-50
Schaltwerkschutz: Syntace RockGuard SL
Kettenführung: Syntace SCSII EVO6
Pedale: Sixpack Vertic-Trail

Laufräder
Systemlaufräder: Syntace C33i Straight-Carbon
Reifen v: Maxxis Minion DH Rear II 27.5x2.4
Reifen h: Maxxis Minion DH Front 27.5x2.3

Gewicht: 12,65kg