LITEVILLE 301

 
Nach vier Saisons mit dem Koba Reamol, hatte ich 2015 wieder einmal Lust auf etwas Neues. Ich bin zwar immer noch zufrieden mit dem Reamol, aber von einem Liteville 301 hatte ich schon lange geträumt. Darum liess ich in der Radbar in Schmerikon eins in Wunschfarbe eloxieren und nach meinen Wünschen aufbauen. Inzwischen sind wir zwei ein super Team, ich reite es bergab jeweils mit viel Spass und dafür wird es bergauf auch mal getragen.
 
 

Chassis
Rahmen: Liteville 301 Mk12 Gr.S (160mm)
Gabel: Rock-Shox Pike RCT3 SA 160mm 27,5''
Dämpfer: Rock-Shox Monarch Plus RC3 DebonAir
Steuersatz: Syntace VarioSpin
Bremsen: Shimano XT BR-M8000
Bremsscheiben: Trickstuff Dächle 180mm

Cockpit
Vorbau: Syntace MegaForce 50mm
Lenker: Syntace Vector High20, 700mm
Lenkergriffe: Koba SL
Schalthebel: Sram X01
Bremshebel: Shimano XT BL-M8000
Sattel: Selle-Italia SLR TT
Sattelstütze: Kind-Shock LEV Integra 125mm

Antrieb
Kurbel: B.O.R. XM557, 170mm
Kettenblatt: Sram XX1, 28 Zähne
Schaltwerk: Sram X01 xHorizon, 11-fach
Kassette: Sram X01 XG-1195, 10-42
Schaltwerkschutz: Syntace RockGuard II
Pedale: Shimano XTR Trail PD-M9020

Laufräder
Felgen: Syntace W35
Naben: DT-Swiss 240s
Speichen: Sapim CX-Ray
Reifen v: Maxxis Minion DH Rear II 27.5x2.4
Reifen h: Maxxis Minion DH Front 26x2.3

Gewicht: 12,75kg