Westlich Raron

28. Oktober 2020

Hockenhorn

Zweiter Tag im Leetschntall, heute möchte ich gerne dem Hockenhorn einen Besuch abstatten. Vor ein paar Wochen habe ich auf meiner Tour über den Lötschenpass schon zu ihm hochgeschaut und auch gestern hatte ich von der anderen Talseite aus freien Blick auf die beiden Hörner, welche wie zwei Kamelhöcker aus der Bergkette ragen. Mit der Luftseilbahn gelange ich diesmal ohne im Drehkreuz stecken zu bleiben auf die Lauchernalp, wo ich mich in den Sattel schwinge. Heute wähle ich eine andere Aufstiegsvariante, auf der Strasse geht es zwischen den Chalets hindurch zum Berghaus Lauchernalp hinauf, wo der fahrbare Teil auch schon […]
14. Oktober 2020

Bietschhornhütte

Der Herbst meint es gerade nicht so gut mit uns Bikern, es gab früh viel Schnee und das nasskalte Wetter hält sich seitdem hartnäckig. Darum habe ich leider auch nichts Aktuelles zu berichten und fahre mit der Sommerberichterstattung fort. Die Tour über den Lötschenpass erinnerte mich daran, wie schön es dort ist und so führte mich der erste Biketrip der Sommerferien ins Lötschental, wo ich schon zu Kindheitstagen im Pfadilager und in den Skiferien viel Zeit verbrachte. Als ich in Wiler ankomme regnet es noch, aber für die kommenden Tage ist schönes Wetter prognostiziert und ich fühle mich in der […]
12. August 2020

Lötschenpass

Zum Lötschental habe ich eine besondere Beziehung, waren wir doch da früher mit unseren Eltern jahrelang in den Skiferien und meine Mutter besitzt dort immer noch eine Ferienwohnung. Trotzdem war ich noch nie auf dem Lötschenpass, höchste Zeit dies nachzuholen und wie ihr euch sicher denken könnt, darf dabei natürlich das Bike nicht fehlen. Ich parkiere das Auto am Morgen in Kandersteg und es reicht gerade noch für einen schnellen Kaffee, bevor der Zug auf die andere Lötschbergseite fährt. Bei Talstation der Luftseilbahn dann schon die erste Blamage, ich bleibe mit dem Bike im Drehkreuz hängen und ein Mitarbeiter muss […]
27. Mai 2020

Südrampe extended

Mein letzter Abstecher ins Wallis lag schon eine gefühlte Ewigkeit zurück, da musste ich nicht lange überlegen als Davids Anfrage für eine gemeinsame Tour in die Mailbox flatterte. Frühmorgens im Baselbiet losgefahren, treffe ich in Bern im Zug auf David und René, welcher uns auf der alten Lötschberglinie nach Hohtenn bringt. Dort wartet auch schon Ändu auf uns und die Truppe ist komplett, da Rotscher leider wegen unfreiwilligem Bodenkontakt absage musste. Neben uns steigen in Hohtenn auch noch ein paar andere Biker aus, welche ebenfalls die Südrampentour fahren möchten. Im Gegensatz zu diesen werden wir aber heute die Extended-Version unter […]
3. August 2018

Unterwegs im Wolfsrevier

Wie immer im Sommer verbringe ich fast jede freie Minute auf dem Bike und bin dementsprechend mit den Blogbeiträgen im Rückstand. Wenn ich etwas Zeit finde, werde ich wie jetzt hier über die neusten Aktivitäten berichten und Euch mit den restlichen Erlebnissen dann den Winter versüssen. Auf meinem Instagram-Account könnt Ihr sonst mitverfolgen, wo ich mich im Moment gerade herumtreibe. Bei der onTour-Aktion meines Bloggerkollegen Rotscher, kann man sich jeweils für gemeinsame ausgesuchte Touren melden. Am letzten Sonntag stand wieder einmal eine solche auf dem Programm, diesmal unter dem Label onQuältour. Die Anzahl der möglichen Kandidaten für solche Abenteuer ist […]
18. September 2016

Augstbordhorn

Für Tagestouren ins Wallis eignet sich für mich vor allem die Gegend um Visp/Brig, da ich dank dem Basistunnel in gut zwei Stunden dort bin. Diesmal habe ich mir das Augstbordhorn ausgesucht, auf welches ich letztes Jahr durch Rotschers Beitrag aufmerksam geworden bin. Da die Bahn nach Eischoll gerade wegen Revision ausser Betrieb war, nahm ich die Seilbahn nach Unterbäch und mit mir eine ganze Walliser Primarschulklasse, welche jedes Absacken nach den Masten lautstark quittierte. Von Eischoll aus bis Unners Sänntum pedalierte es sich angenehm auf Asphalt- und Naturstrassen. Ich genoss die typische Walliser Landschaft und den Duft des Waldes, […]
27. Oktober 2015

Walliser Herbst-Double (Teil 1)

Die erste hohe Tour der Saison hatte ich schon zusammen mit Alex gemacht. Letzte Woche haben wir dann auch die wohl letzte Hochtour und eine der besten Abfahrten der Saison zusammen gerockt. Da er gerade Ferien hatte und auch bei mir noch ein paar Tage auf dem Ferienkonto waren, zog es uns zweimal ins Wallis, um nochmals das schöne Wetter und die farbenprächtigen Trails zu geniessen. Am Donnerstag stiegen wir bei noch etwas verhangenem Himmel in Hohtenn aus dem Zug, um die Lötschberg Südrampe unter die Räder zu nehmen. Gleich unterhalb des Bahnhofs ging es los mit dem Spass, ein […]
19. Juli 2013

2 Tage, 100km und fast 4000hm

Sonntag und Montag verbrachte ich wieder einmal zwei Biketage im schönen Lötschental, welches zur Sommerferienzeit nicht so überlaufen ist wie anderorts. Die Chalberfärich-Tour wollte ich schon lange mal machen. Sie führt von Ferden auf die Underi-Fäsilalpu, weiter über das Chalberfärich und die Bachalp zur Rinderhütte und von da aus runter nach Leukerbad. Mit der Bahn geht‘s dann auf den Gemmipass und wieder runter über Schwarenbach und Stock nach Kandersteg. Technisch ist die Tour nicht so anspruchsvoll, dafür landschaftlich umso schöner. Zuerst das wunderschöne Panorama des Lötschentals, ab dem Heruhubel dann der Blick in das Rhonetal, später der Bergkessel von Leukerbad […]