KOBA Reamol

 
Da ich Gefallen an etwas anspruchsvolleren Touren gefunden hatte, kaufte ich mir 2012 mein erstes Fully. Auch dieses wiederum aus dem Hause Koba und aufgebaut nach meinen Wünschen von kBike in Buchs. Damit machten Touren in den Alpen erst so richtig Spass und es ging immer höher hinaus. Auch das Reamol darf mittlerweile etwas kürzer treten und wid vor allem auf den Hometrails noch gefahren.
 
 

Chassis
Rahmen: Koba Reamol Gr.42cm
Gabel: Fox 32 Talas RLC 150mm
Dämpfer: Fox Float RPL 190
Steuersatz: Koba TK-035A
Bremsen: Shimano XT BR-M785
Bremsscheiben: Shimano SM-RT81 180/160mm

Cockpit
Vorbau: Koba Ti +5° 80mm
Lenker: Koba SL FR, 640mm
Lenkergriffe: Koba SL
Schalthebel: Sram X9
Bremshebel: Shimano XT BL-M785
Sattel: Selle-Italia SLR TT1
Sattelstütze: Kind-Shock LEV 125mm

Antrieb
Kurbel: Sram X9, 44-33-22
Umwerfer: Sram X9, 3-fach
Schaltwerk: Sram X9, 10-fach
Kassette: Sram X9 PG-1070, 11-36
Kettenführung: Bionicon C.Guide v.02
Pedale: Shimano XTR Trail PD-M985

Laufräder
Felgen: NoTubes Podium MMX
Naben: DT-Swiss 240s
Speichen: DT-swiss Revolution
Reifen v: Maxxis Highroller II 26x2.4
Reifen h: Maxxis Ardent 26x2.4

Gewicht: 12,85kg